Society Social Sciences In German

New PDF release: Intimität als soziologischer Begriff (German Edition)

Posted On December 27, 2017 at 5:16 am by / Comments Off on New PDF release: Intimität als soziologischer Begriff (German Edition)

By Regina Gottwald

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, word: 1, Universität Wien (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Intimität ist semantisch betrachtet ein sehr dehnbarer Begriff, dessen
Bedeutung zwischen Alltagsverständnis und theoretischen Diskursen oft
erheblich variiert. Auch innerhalb der Soziologie gibt es bislang noch keine einheitliche Definition, mit der gearbeitet wird. Ein deutliches Indiz dafür ist unter anderem ein Blick in gängige, deutschsprachige Fach-Lexika. Falls Intimität bzw. der Wortstamm „intim“ überhaupt als Eintrag vorkommt, dann vorwiegend nur in shape der „Intimgruppe“.

Im Wörterbuch der Soziologie von Karl Heinz Hillmann wird unter der
Intimgruppe eine „besonders innige shape der sozialen Beziehung zwischen
einer kleineren Anzahl von Menschen“ (Hillmann, 2007) verstanden. Auch im
Wörterbuch der Soziologie, herausgegeben von Wilhelm Bernsdorf (1969),
findet sich nur der Verweis auf Intimgruppen, diese werden dem Kontext von Familiensoziologie und der Soziologie von Gruppen zugeordnet und lassen sich synonym zur Primärgruppe verstehen. Einzig in der grundlegend überarbeiteten model des Lexikons zur Soziologie wird neben der Intimgruppe auch Intimität definiert, sie wird dort als „Situation innerhalb persönlicher Beziehungen“ bezeichnet, „bei der die Kommunikation besonders eng ist und sich auch auf sonst geheim gehaltene Seiten erstreckt“.

Möchte guy den Begriff allerdings umfassender analysieren, kann ein
Fremdwörterbuch eine noch differenziertere Vorstellung darüber vermitteln, was once aktuell unter Intimität verstanden wird, als so manches Fachlexikon. Intimität, abgeleitet vom lateinischen Wortstamm „intimus“ als „innerst, vertrautest“ wird hier auf mehreren Ebenen definiert. Einerseits wird sie als „Vertrautheit“, oder als „Vertraulichkeit“ beschrieben, andererseits als „sexuelle, erotische Handlung“, als „gemütliche Atmosphäre“, oder als „Intimsphäre“. Der „Intimus“ wird als innerster, tiefster, geheimer Vertrauter; engster Freund betrachtet.

Show description

Read Online or Download Intimität als soziologischer Begriff (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Download PDF by Sara Fürstenau,Mechtild Gomolla: Migration und schulischer Wandel: Unterricht (German

Der Band ‚Unterricht’ bietet eine Einführung in Fragen der Unterrichtsgestaltung in sprachlich und sozio-kulturell heterogenen Schulumwelten. Es geht u. a. um die strukturellen Rahmenbedingungen des Unterrichtens und Lernens, Erscheinungsformen und Ursachen von Bildungsungleichheit, den Umgang mit Heterogenität in der Alltagspraxis von Lehrpersonen, die Umsetzung eines leistungsfördernden und egalisierenden Unterrichts und Konzepte für die politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft.

Read e-book online Fair Trade als Ansatz nachhaltiger Entwicklung?: Eine PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, notice: 1,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit dem reasonable exchange Ansatz und überprüft, inwiefern das Konzept der Nachhaltigkeit dadurch realisiert werden kann. Dabei wird zuerst das Themenfeld der Entwicklungsethnologie abgegrenzt, das Konzept der Nachhaltigkeit erläutert und dann das reasonable alternate Konzept vorgestellt und kritisch betrachtet.

Read e-book online Lob der Faulheit: Warum Disziplin und Arbeitseifer uns nur PDF

Die Tugend der FaulheitWas passiert, wenn wir alle faul wären? Die Erde würde zu dem Paradies, als das sie ursprünglich gemeint battle. Anstatt fleißig Kriege zu führen und sämtliche Ressourcen emsig zu verpulvern, bekämen wir ein funktionierendes, kosten­güns­tiges Gesundheitssystem, Schulen, die Lernen ermöglichen, statt es zu verhindern, und eine Politik, die mehr ist als reines Krisenmanagement.

Download e-book for iPad: Harmonisierung demographischer und sozio-ökonomischer by Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik,Uwe Warner

Die Länder vergleichende Umfrageforschung benötigt Befragungsinstrumente, die in jedem an einem Projekt beteiligten Land das Gleiche messen. Für das Übersetzen von Fragen zu Einstellungen und Verhalten gibt es akzeptierte Prozeduren. Für die Übertragung von soziodemographischen Variablen ist ein Übersetzen nicht möglich – Surveyfragen zu soziodemographischen Merkmalen müssen harmonisiert werden.

Extra resources for Intimität als soziologischer Begriff (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Intimität als soziologischer Begriff (German Edition) by Regina Gottwald


by Michael
4.2

Rated 4.45 of 5 – based on 27 votes