Society Social Sciences In German

Antisemitismus in Deutschland: Zum Wandel eines - download pdf or read online

Posted On December 27, 2017 at 5:13 am by / Comments Off on Antisemitismus in Deutschland: Zum Wandel eines - download pdf or read online

By Thomas Kühner

Antisemitismus ist gegenwärtig ein globales Phänomen, das in manchen Ländern mehr, in anderen weniger verbreitet ist. Vor allem in der islamisch-arabischen Welt ist in den letzten Jahren ein Anstieg offener antisemitischer Äußerungen zu verzeichnen, teilweise bedingt durch den Nahostkonflikt und durch die Radikalisierung des Islams. Allerdings hat der Antisemitismus in keinem Land solche Ausmaße und Konsequenzen gehabt wie im nationalsozialistischen Deutschland, wo er erstmalig in der Geschichte eine artwork Staatsdoktrin darstellte. Die systematische Judenverfolgung über die eigenen Staatsgrenzen hinaus, gipfelte schließlich in der Shoa, die Millionen von Juden das Leben kostete und für die Geschichte Deutschlands, als auch für die Geschichte des Antisemitismus, einen radikalen Bruch darstellt. Trotz dieser historisch singulären Ereignisse, ist Antisemitismus heute in Deutschland kein überholtes Phänomen oder eine Einstellung radikaler Minderheiten. Dies belegt die empirische Sozialforschung und die zahlreichen öffentlichen Debatten der jüngsten Zeit die unter dem Paradigma der 'Vergangenheitsbewältigung' standen und immer noch stehen.
Im Rahmen dieser Studie soll untersucht werden, wie sich der Antisemitismus nach der Shoa im öffentlichen Diskurs in Deutschland entwickelt hat. Insbesondere sollen dabei die Debatten nach der Wiedervereinigung 1990, die einen entscheidenden politischen Einschnitt markiert, betrachtet werden. Dabei soll die Rolle des Antisemitismus in der politischen Kultur analysiert werden. Daraus resultierend soll diskutiert werden, was once den Antisemitismus gegenwärtig in Deutschland charakterisiert und wodurch er sich auszeichnet. Das Ziel ist eine Konkretisierung des Begriffs Antisemitismus.
Für diese Konkretisierung bedarf es nicht nur einer allgemeinen und abstrakten Definition des Begriffs, sondern auch eines Blickes auf die gängigen Erklärungstheorien des Ressentiments. Nicht minder bedeutsam ist die historische Entwicklung des Antisemitismus bis zur Gegenwart, sowie der Wandel der Bezugspunkte. Im Zeitalter der Globalisierung ist der Fokus nicht mehr alleine auf Deutschland gerichtet, sondern antisemitische Agitation richtet sich zunehmend gegen Israel und die united states, forciert durch die Mythen um die Terroranschläge des eleven. Septembers 2001 und den Nahostkonflikt. Ein Exkurs soll deshalb die Verbindungen und Überschneidungen von Antisemitismus, Antiamerikanismus, Verschwörungstheorien und Israelfeindschaft aufzeigen und die Brisanz für den aktuellen politischen Diskurs verdeutlichen. Das Resümee fasst die Entwicklung des Antisemitismus nach der Shoa zusammen, um darauf basierend den Begriff Antisemitismus konkreter zu definieren.

Thomas Kühner, Dipl. Soz., Studium der Soziologie an der Technischen Universität Darmstadt mit dem Schwerpunkt Personalwesen, enterprise und Gesellschaft, Abschluss April 2008. Derzeit ist er als Redakteur bei Videoload.de tätig und arbeitet nebenberuflich als freier Autor.

Show description

Read Online or Download Antisemitismus in Deutschland: Zum Wandel eines Ressentiments im öffentlichen Diskurs (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Download e-book for iPad: Migration und schulischer Wandel: Unterricht (German by Sara Fürstenau,Mechtild Gomolla

Der Band ‚Unterricht’ bietet eine Einführung in Fragen der Unterrichtsgestaltung in sprachlich und sozio-kulturell heterogenen Schulumwelten. Es geht u. a. um die strukturellen Rahmenbedingungen des Unterrichtens und Lernens, Erscheinungsformen und Ursachen von Bildungsungleichheit, den Umgang mit Heterogenität in der Alltagspraxis von Lehrpersonen, die Umsetzung eines leistungsfördernden und egalisierenden Unterrichts und Konzepte für die politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft.

Download e-book for kindle: Fair Trade als Ansatz nachhaltiger Entwicklung?: Eine by Christina Martin

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, observe: 1,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit dem reasonable exchange Ansatz und überprüft, inwiefern das Konzept der Nachhaltigkeit dadurch realisiert werden kann. Dabei wird zuerst das Themenfeld der Entwicklungsethnologie abgegrenzt, das Konzept der Nachhaltigkeit erläutert und dann das reasonable exchange Konzept vorgestellt und kritisch betrachtet.

New PDF release: Lob der Faulheit: Warum Disziplin und Arbeitseifer uns nur

Die Tugend der FaulheitWas passiert, wenn wir alle faul wären? Die Erde würde zu dem Paradies, als das sie ursprünglich gemeint conflict. Anstatt fleißig Kriege zu führen und sämtliche Ressourcen emsig zu verpulvern, bekämen wir ein funktionierendes, kosten­güns­tiges Gesundheitssystem, Schulen, die Lernen ermöglichen, statt es zu verhindern, und eine Politik, die mehr ist als reines Krisenmanagement.

Harmonisierung demographischer und sozio-ökonomischer by Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik,Uwe Warner PDF

Die Länder vergleichende Umfrageforschung benötigt Befragungsinstrumente, die in jedem an einem Projekt beteiligten Land das Gleiche messen. Für das Übersetzen von Fragen zu Einstellungen und Verhalten gibt es akzeptierte Prozeduren. Für die Übertragung von soziodemographischen Variablen ist ein Übersetzen nicht möglich – Surveyfragen zu soziodemographischen Merkmalen müssen harmonisiert werden.

Extra resources for Antisemitismus in Deutschland: Zum Wandel eines Ressentiments im öffentlichen Diskurs (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Antisemitismus in Deutschland: Zum Wandel eines Ressentiments im öffentlichen Diskurs (German Edition) by Thomas Kühner


by William
4.2

Rated 4.46 of 5 – based on 25 votes